Abradeln 2016

Am Sonntag 16. Oktober um 10.00 Uhr trafen sich 20 Rennradfahrinnen und -fahrer und 6 Mountainbikefahrer zum Abradeln der TG-Velo. Die Mountainbiker waren in der Klinge, südliches Maindreieck und Zeubelrieder Moor unterwegs. Etwas über 30km und ca. 400hm. Für die Rennradfahrer gings über Wiesenbronn nach Greuth, dann Richtung Norden bis Oberschwarzach und von hieraus über Brünnau, Rimbach und Schwarzach zurück nach Kitzingen. Es waren 64km und knapp 300hm. Morgens beim Start hatten wir in Kitzingen starken Nebel, der sich dann aber bis gegen Mittag verzogen hatte. Los gefahren sind wir bei 6 Grad und bei der Rückkehr bei strahlenden Sonnenschein waren es 16 Grad. Gemeinsamer Schlußhock war dann im Körbla. Wir hatten zwei Gastfahrer. Einen hat Marco aus Regensburg mit gebracht (die beiden hatten also mit Abstand die längste Anreise) und JJ einen Fahrer aus Sulzfeld. Habe mich sehr über die rege Teilnahme gefreut und hoffe dass wir beim Anradeln im April 2017 wieder so eine große Gruppe sind. Mehr Bilder im Album Gruß Rainer