Kreuzbergtour 2014

Vor der Abfahrt am Klosterparkplatz in Münsterschwarz.
Alfons, Charly, Manne, Schorsch, Winni u.Josef machten sich am Mittwoch um 10:00 auf den Weg zum höchsten Berg der Franken. Bei kühler Temperatur und kräftigem Gegenwind gings über Geo. und Donnersdorf zur Mainüberquerung nach Untertheres. Ab dort wurde es hügelig und über  Stadtlauringen wurde die Mittagsras in Maria Bildhausen erreicht. Danach führte die Strecke weiter nach Bastheim und Bischofsheim. Der letzte 8 KM lange Aufstieg zum Klosterberg verlangte  den Teilnehmern nochmals alles ab und Leichtgewicht H.G.P. war als erster im Ziel. Nach Duschen, Abendessen und ein paar Klosterbieren gins um 22:00 in die Betten ( ohne Länderspiel). Aufbruch am nächsten Tag um 10:00  bei Nebel mit schneller Abfahrt. Über Langenleiten nach Euerbach zum 2. Frühstück. Danach zur Mittagsrast in Werneck und anschließend in rasender Fahrt ( Manne) von Prosselsheim nach Dettelbach. KM Gesamt: 250 je nach Anfahrt
Nach der Rast in Maria Bildhausen