Schwanberg Radsporttag am 03.07.16

Am Sonntag 03.07. trafen sich am Schwanberg Radsporttag etwas über 100 Radfahrerinnen und Radfahrer. Nach einen Segen des Pfarrers an der Kirche auf dem Schwanberg, wurden wir per Pfiff auf die Reise geschickt. Mountainbiker waren es knapp über 50 Teilnehmer, welche auf drei Gruppen aufgeteilt von TG-Velo Guides geführt wurden. Bei den Rennradfahrern hatten wir auf der 85km Tour (1200hm) 39 Starterinnen und Starter, bei der 120km Tour (1600hm) waren es 11. Auch die Rennrad Touren wurden von TG-Velo Guides geführt. Es gab dann noch eine Familentour mit ca. 10 Startern. Das Wetter war durchwachsen, zum Start 16 Grad und etwas Sonne, im Laufe der Tour wurde es nicht viel wärmer und die Wolken wurden immer dichter. Ab Scheinfeld hatten wir mit kräftigen Gegenwind zu kämpfen. Die Mountainbiker und Rennradfahrer trafen sich zum Mittagessen an der evangl. Kirche in  Scheinfeld. Von dort ging es wieder zurück auf den Schwanberg zum Abschlusshock. Von den Teilnehmern hörten wir nur posivites über die Veranstaltung, wenn auch einige am Schwanberg dann ziemlich geschafft ankamen. Nochmals vielen Dank an Sr. Dorothea Kraus für die Organisation und Werbung des Radsporttages. Freuen uns im nächsten Jahr wieder auf rege Teilnahme. Gruß Rainer