Vier Senioren mit den Rennrad in Italien

Alfons, Hans-Georg, Josef und Winni auf Etappentour in Mittelitalien. Mehr Bilder im Album. Gruß Rainer Bericht von Winni Wir sind an 4 Fahrtagen 670 km gefahren. Hierbei haben wir bei teilweise katastrophalen Straßenverhältnissen 4000 hm bewältigt. Dies hatte zur Folge, dass ein Speichenriss und 2 Plattfüsse zu verzeichnen waren. Durch Neapel sind wir auf gefühlten 20 km über Kopfsteinpflaster der übelsten Sorte und über 40 cm x 40 cm große krumme, gekippte und mit tw. 5cm breiten Spalten versehene Steinplatten aus dem Römerreich gehoppelt! Wer das erlebt hat, weiß wofür er in Germania seine Steuern bezahlt.   Rollido Winni